Finanzielle Folgen eines Todesfalls

Hochuli-Web-2

 

 

Es gehört zu unserer Philosophie, dass wir Sie in der Zeit der Trauer nach Ihren Bedürfnissen unterstützen. Luxus ist nicht gleich Luxus. Mit moderatem Aufwand kann man eine unvergessliche Trauerfeier gestalten. Individuell angepasst nach Ihren Wünschen oder der Biographie des verstorbenen Menschen entsprechend.

 

Es ist leider nach wie vor ein verständliches Tabu in einem Trauerfall bei Bestattern Offerten einzuholen.

Genieren Sie sich nicht, nicht nur der finanzielle Aspekt, auch die Persönlichkeit des Bestatters muss Ihnen entsprechen. Der Bestatter ist ein Dienstleister den Sie anheuern.

Leider gibt wie in allen anderen Bereiche schwarze Schafe im Bestattungswesen, welche zu völlig überrissenen Preisen arbeiten und die Situation der Trauer ausnützen.

 

Vorsorge

Sie können bereits jetzt Ihre Angehörigen entlasten und Ihre letzte Reise vorbereiten. Sie erhalten damit Gewissheit, dass alles was Sie möchten bereits geplant ist und so ausgeführt wird. Gemeinsam füllen wir mit Ihnen den Vorsorgeplan aus, in welchem zum Beispiel bereits der Sarg, die Urne, der Ablauf der Bestattung und der Trauerfeier, die Pflege der Grabstätte, die ganzen administrativen Arbeiten, etc. geregelt sind. Sie entlasten so Ihre Angehörigen und geben Ihnen mehr Zeit für die Trauer.

Unsere Beratung ist im Kanton Bern kostenlos. In der übrigen Schweiz müssen wir eine Aufwandentschädigung verrechnen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit schweizweit unser Vorsorgeheft kostenlos per E-Mail zu erhalten.

**  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  **

 

Für eine allfällige finanzielle Vorsorge haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Sie können bei Ihrer Bank ein Konto über den Betrag der von uns offerierten Kosten erstellen, welcher unter Vorlage des amtlichen Todesscheins die Bestatterkosten deckt.

Die meisten Finanzinstitute führen die Bezahlung von Rechnungen trotz der Sperre der Konten durch den Erbschaftsdienst weiter aus. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bankberater.

Vorsicht ist geboten bei einer Vorzahlung an ein Bestattungsinstitut. Unser Betrieb bietet dieses Angebot auf Wunsch an, ziehen aber Ihre persönliche Vorsorge mit Ihrer Bank vor.

 

Die Kosten eines Bestatters müssen nicht unendlich hoch sein. Wir beraten Sie gerne über alle Artikel im Sortiment. So können Sie sich entscheiden, ob Sie einen Luxussarg möchten oder einen schlichten, schönen Massivholz Tannensarg, welcher bei uns hergestellt wird. Alle Kremationssärge in unserem Sortiment sind auch für Erdbestattungen zugelassen, bei den Erdbestattungssärgen verhält es sich gleich. Sie können wählen ob Sie eine schlichte, ebenfalls sehr schöne Urne vom Krematorium möchten oder aber eine aus unserem vielfältigen Sortiment auswählen.

Im Beratungs-/Trauergespräch werden Sie von uns laufend über alle Kosten informiert. Gemeinsam mit Ihnen ergründen wir Ihre Wünsche und ermöglichen Ihnen, Ihrem Budget gerecht, eine ansprechende, würdevolle und in schönster Erinnerung bleibende Trauerfeier zu erleben.

 

 

 


Für weitere Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Als Vorsorgespezialist stehe ich Ihnen persönlich und unverbindlich zu Verfügung